Dansk – follow this link




Exit Konferenz in REACT




Konferenzmaterial:REACT – Erfahrungen und Inspirationen aus dem Projekt

Präsentationen von den Themen in REACT – slides von der Konferenz

Inspirationen für Marketing, Geschäfts- und Produktentwicklung

Information über Special Interest Tourism (SIT)

Trends und Innovationen im weltweiten Tourismus


2018 endet das grenzüberschreitende Tourismusprojekt REACT (Resort for Active Coastal Tourism).

Seit drei Jahren haben wir im Rahmen einer intensiven Zusammenarbeit über die deutsch-dänische Grenze hinweg daran gearbeitet, den westlichen Teil der Ostsee zu einem attraktiven Aktivurlaubsresort zu entwickeln. Im Zuge dieser Arbeit haben sich die 12 Partner des Projekts vielerlei Erfahrungen und Wissen rund um das Marketing, die geschäftliche Entwicklung die Produktentwicklung angeeignet.

Diese Erfahrungen wurden auf der Exit Konferenz am 15. November 2018 geteilt.

 

Auf der Konferenz waren auch Präsentationen von zwei Gastredner:

Rasmus Johnsen

Philosoph Rasmus Johnsen von rjohnsen Aps aus Klitmøller/Dänemark, der uns in den Bereich des Special Interest Tourism einweisen und uns berichten wird, wie wir das Interesse dieser Zielgruppe erlangen (rjohnsen.com)

Oliver Puhe

Innovationscoach Oliver Puhe von PUHE in Hamburg, der uns über touristische Trends und Innovationen erzählen wird (oliverpuhe.com)


 


Auf Grundlage der gemeinsamen Marke „NATURA” haben wir uns bei REACT insbesondere auf folgende Themen spezialisiert:


 Wandern

 Radfahren

 Angeln

 Wassersport

 Strand


Wir haben auch die Erfahrungen im Bereich Produktentwicklung und Marketing insbesondere in Bezug auf die Zielgruppe der Special Interest-Touristen auf dem deutschen und dänischen Markt geteilt.

Mads Schreiner

Unser souveräner Moderator war Mads Schreiner von Visit Denmark in Hamburg, der einen weitreichenden Einblick in die Tourismusentwicklung auf dem deutsch-dänischen Markt hat.


Den konkreten Programmablauf nehmen Se bitte hier vor: Programm Exit Koferenz REACT